IOTA Foundation und NKT Partner zur Stärkung des Digital Asset Management von Kabeltrommeln

Das dänische Elektro- und Elektronikunternehmen NKT ist eine Partnerschaft mit der IOTA Foundation eingegangen, um die Anforderungen der Industrie an das Digital Asset Management von Kabeltrommeln zu erfüllen. Das Unternehmen gab die Entwicklung durch eine Pressemitteilung bekannt, die am 7. Mai 2020 veröffentlicht wurde.

Ziel ist es, eine autonome Maschinenwirtschaft zu betreiben

THINKT Digital, der digitale Hub von NKT, hat sich kürzlich mit der gemeinnützigen Organisation Distributed Ledger Technology (DLT), der IOTA Foundation, zusammengetan, um Möglichkeiten zu untersuchen, wie Vermögenswerte wie Bitcoin Loophole in autonome Wirtschaftsagenten umgewandelt werden können. Insbesondere werden die beiden Unternehmen Lösungen entwickeln und implementieren, die es solchen autonomen Wirtschaftsakteuren ermöglichen, Zahlungen für ihre eigenen Dienstleistungen in der Lieferkette zu bezahlen und einzuziehen.

Die neue Partnerschaft, die auf der bestehenden digitalen Plattform TrackMyDrum basiert, zielt darauf ab, die Nutzung von Kabeln zu verbessern, die Verschwendung von Ressourcen zu verringern, den Transport von Fässern durch die Lieferkette zu rationalisieren und den Betrieb bei Stromkabelprojekten zu beschleunigen.

Bitcoin

Camilla Miehe, Projektleiterin von TrackMyDrum, kommentierte die Entwicklung wie folgt:

„ Mit einem digitalen Ökosystem können wir eine effizientere und nachhaltigere Nutzung von Vermögenswerten wie Kabeltrommeln zum Nutzen aller Beteiligten sicherstellen. ”

Hinzufügen:

„ Stellen Sie sich vor, Kabeltrommeln würden dem Benutzer 2 € zahlen, um seinen Statusbericht über den Transport, die Annahme oder die Rückgabe zu ändern, und Kabelherstellern die Kabelmontage und den Transport direkt in Rechnung stellen können. Dies verhindert, dass sie verloren gehen oder abgeladen werden, spart Energieversorger, Energieversorger und Installationsunternehmen Gebühren in Höhe von Tausenden von Euro und verbessert die Gesamtprojektdurchführung. ”

Laut Pressemitteilung wird dieser Mechanismus erreicht, indem jede Kabeltrommel mit einer eigenen E-Wallet ausgestattet wird, ähnlich wie bei Smart Mobility Car eWallet-Projekten, damit Transaktionen autonom ausgeführt werden können.

Jens Munch Lund-Nielsen, Leiter Global Trade & Supply Chains, IOTA Foundation, bemerkte:

„ Wir möchten Kabeltrommeln zu einem eigenständigen Wirtschaftsagenten machen, damit sie in Echtzeit Anreize zur Unterstützung ihres Betriebs schaffen können, indem sie einfach die beteiligten Parteien bezahlen. ”

IOTA’s Tangle findet neue Fans

Das deutsche DLT-Projekt IOTA verbrennt das Mitternachtsöl, um seine vielversprechende Tangle-Konsensinfrastruktur für eine autonome Maschine-zu-Maschine-Wirtschaft (M2M) zu nutzen.

BTCManager berichtete kürzlich über die Partnerschaft zwischen IOTA und dem Softwareunternehmen Pickert, das versucht, das Tangle-Framework für verteilte Hauptbücher in der intelligenten Fertigung einzusetzen.

Blockchain-Technologie zur wirtschaftlichen Entlastung

US-Gesetzgeber fordern den Kongress auf, die Blockchain-Technologie zur wirtschaftlichen Entlastung einzusetzen

US-Gesetzgeber drängen auf eine Blockkettendefinition in der neuen Kongressvorlage 696×449 1 – US-Gesetzgeber fordern den Kongress auf, die Blockkettentechnologie zur wirtschaftlichen Entlastung einzusetzen

Die ganze Welt ist von einer Wirtschaftskrise betroffen, die durch die Coronavirus-Pandemie ausgelöst wurde, und die Regierungen tun alles, was sie können, um der Bevölkerung zu helfen.

Kryptoindustrie bei Bitcoin Trader

Trotz der globalen Krise konnte sich die Kryptoindustrie bei Bitcoin Trader nach dem schweren Schlag erholen, den Bitcoin und die digitalen Assets am 12. März erlitten haben.

Bitcoin handelte unter 4.000 Dollar, und die Königsmünze konnte sich einwandfrei erholen.

Heute wird Bitcoin im grünen Bereich gehandelt, und die wichtigste Münze auf dem Kryptomarkt wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 9.056,08 $ gehandelt.

Das Interesse an Bitcoin nimmt weiter zu, und immer mehr Menschen betrachten Bitcoin nach wie vor als einen sicheren Hafen.

Viele glauben auch, dass sich die Blockchain-Technologie in diesen rauen Zeiten als nützlich erweisen könnte.

Es gibt verschiedene optimistische Vorhersagen über den Preis von BTC in diesen Tagen, noch vor der Halbierung, die für den 12. Mai geplant ist.
US-Gesetzgeber drängen das Finanzministerium zur Verwendung von Blockchain

Eine Gruppe von US-Gesetzgebern drängt das Finanzministerium, bei den Bemühungen des Landes, inmitten der Krise wirtschaftliche Hilfe zu leisten, auf Blockaden und DLT zu setzen.

Den jüngsten Berichten der Tageszeitung Daily Hodl zufolge ist ein Brief an Finanzminister Steven Mnuchin vom 23. April zu entnehmen, dass 11 Gesetzgeber unter der Leitung von Abgeordnetem Darren Soto (D-Fla.) darauf geachtet haben, den potenziellen Einsatz dieser Technologien hervorzuheben, um die Verteilung von Geldern zu beschleunigen und die Effizienz der Verfolgung von Hilfsprogrammen zu verbessern.

„Die Technologieunternehmen unserer Nation werden auf der ganzen Welt beneidet und haben einige der wichtigsten Innovationen des vergangenen Jahrhunderts hervorgebracht“, heißt es in dem Brief.

Die Notizen fahren fort und erklären: „Zu den wichtigsten und relevantesten gehören neue Mechanismen, die in der Lage sind, Geld zu bewegen und Liquidität schnell, sicher und transparent bereitzustellen, auch durch den Rückgriff auf Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien (DLT).

Wir empfehlen Ihnen, den vollständigen Brief zu lesen, um mehr Einzelheiten zu erfahren.