Wie man Zeilen in Microsoft Excel auf 2 verschiedene Arten ein- und ausblendet

Genauso wie Sie Spalten schnell ein- und ausblenden können, können Sie auch versteckte Zeilen in Ihrer Excel-Tabelle ein- und ausblenden.

Neben dem Einfrieren von Zeilen kann es auch hilfreich sein, Zeilen auszublenden, die Sie nicht mehr benötigen, ohne die Daten dauerhaft aus Ihrer Kalkulationstabelle zu löschen. Um die ausgeblendeten Zellen später wieder sichtbar zu machen, können Sie mit der rechten Maustaste auf einzelne Zeilen klicken, um sie wieder einzublenden.

Sie können auch zur Option „Format“ navigieren, um alle ausgeblendeten Zeilen wieder einzublenden. Diese Funktion ist besonders hilfreich, wenn Sie in einem großen Arbeitsblatt mehrere Zeilen ausgeblendet haben.

Hier erfahren Sie, wie Sie beides tun können.

So blenden Sie einzelne Zeilen in Excel aus

1. Öffnen Sie Excel.

2. Markieren Sie die Zeile(n), die Sie ausblenden möchten. Wählen Sie eine ganze Zeile aus, indem Sie auf die Zeilennummer auf der linken Seite des Arbeitsblatts klicken. Wählen Sie mehrere Zeilen aus, indem Sie auf die Zeilennummer klicken, die Umschalttaste auf Ihrer Mac- oder PC-Tastatur gedrückt halten und eine weitere Zeile auswählen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der ausgewählten Zeile.

4. Klicken Sie auf „Ausblenden“.

So blenden Sie einzelne Zeilen in Excel wieder ein
1. Markieren Sie die Zeile auf beiden Seiten der Zeile, die Sie einblenden möchten.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle innerhalb dieser markierten Zeilen.

3. Klicken Sie auf „Einblenden“.

So blenden Sie Zeilen in Excel wieder ein

Markieren Sie benachbarte Zellen, um eine ausgeblendete Zeile wieder einzublenden. Marissa Perino/Business Insider
4. Sie können auch manuell klicken oder ziehen, um eine ausgeblendete Zeile zu erweitern. Ausgeblendete Zeilen sind durch eine dickere Randlinie gekennzeichnet. Bewegen Sie den Mauszeiger über diese Linie, bis sie sich in einen Doppelbalken mit Pfeilen verwandelt. Klicken Sie doppelt, um die ausgeblendete(n) Zeile(n) aufzudecken, oder klicken und ziehen Sie, um sie manuell zu erweitern. (Wenn Sie mehrere Zeilen ausgeblendet haben, müssen Sie dies möglicherweise mehrmals tun).

So blenden Sie alle Zeilen in Excel ein

1. Um alle ausgeblendeten Zeilen in Excel wieder einzublenden, navigieren Sie zur Registerkarte „Home“.

2. Klicken Sie auf „Format“, das sich auf der rechten Seite der Symbolleiste befindet.

3. Navigieren Sie zum Abschnitt „Sichtbarkeit“. Hier finden Sie Optionen zum Ausblenden und Einblenden von Zeilen und Spalten.

4. Bewegen Sie den Mauszeiger über „Ausblenden und Einblenden“.

5. Wählen Sie in der Liste „Zeilen einblenden“. Dadurch werden alle ausgeblendeten Zeilen wieder sichtbar, eine Funktion, die besonders hilfreich ist, wenn Sie mehrere Zeilen in einem großen Arbeitsblatt ausgeblendet haben.